Tagungsablauf

Das kommt auf Sie zu!

Unsere Maklerausbildung dauert fünf Tage – fünf Tage für Ihren langfristigen Erfolg! An jedem Tag behandeln wir einen der existenziellen Bereiche, die jeder Immobilienmakler beherrschen muss.

Im ersten Modul lernen Sie unter anderem, vom Keller bis zum Dach die typischen Baumängel zu erkennen, Feuchteschäden im Keller zu ermitteln und erhalten Antworten auf gängige und wichtige Fragen wie diese: „Woher kommt die Kellerfeuchtigkeit?“, „Wie kann ich diese beheben?“, „Wie wird energetisch modernisiert?“, „Ist ein Wanddurchbruch an dieser Stelle möglich und was kostet das?“ oder auch „Wie funktioniert die Energieeinsparverordnung in der Praxis?“ Denn als Immobilienmakler müssen Sie auf diese technischen Fragen eine Antwort haben. Das erwartet der Kunde einfach.

Das Objekt

Der zweite Tag steht ganz unter dem Eindruck des Objekts. Wie funktioniert eine Objektbegehung und auf was muss ich dabei achten? Wie erfasse ich die wichtigen Merkmale? Welche Eckdaten gehören in ein Exposé und wie sollte dieses aussehen? Wie mache ich die richtigen Fotos? In welche Vermarktungskanäle stelle ich welche Angaben ein und wie bleibe ich mit meinen Inseraten online und offline rechtssicher? Nur so können Sie Ihre Objekte zielgruppengerecht und fachlich einwandfrei präsentieren, um alle Seiten auf hohem Niveau zufrieden zu stellen.

Immobilienmakler In 5 Tagen
Die Wertermittlung

Um Verkäufer und Käufer korrekt beraten zu können, muss der Immobilienmakler die wichtigen Grundlagen der Wertermittlung beherrschen. Das unterscheidet den professionellen Makler vom weniger professionellen. Das dritte Modul befasst sich mit der Wertermittlung und gibt den angehenden Maklern die nötigen Werkzeuge dafür an die Hand. Die Inhalte des Vergleichswertverfahrens, Ertragswertverfahrens und Sachwertverfahrens werden genauso erläutert wie der richtige Umgang mit der Bodenwertrichtwertkarte. So ist der Preis der Immobilie kein Ratespiel, sondern eine professionell ermittelte Angelegenheit.

Akquise und Vermittlung

Der vierte Tag erklärt den Kern der Tätigkeit als Immobilienmakler: Die Auftragsakquise und anschließende Vermittlung der Immobilien. Wie bekomme ich eigentlich Aufträge und wie fixiere ich sie rechtssicher mit Hilfe eines Vertrages? Welche Fallstricke warten beim Einkauf und Verkauf von Objekten auf mich? Was bedeutet das Bestellerprinzip und was muss ich beachten, um abmahnfrei zu arbeiten? Welche Dauer sollte eine Vermittlung in der Regel in Anspruch nehmen? Wie setze ich meinen Honoraranspruch durch? Darüber hinaus erläutern die Referenten wichtige Hintergründe zu Energieausweis, Geldwäschegesetz, Abmahnung und Widerrufsbelehrung.

Verkauf und Abschluss

Hat der Interessent zugesagt, geht die Arbeit erst so richtig los. Denn eine Vielzahl von Unterlagen muss zusammengetragen werden. Handelt es sich um ein Wohnhaus oder eine Eigentumswohnung? Was ist mit der Teilungserklärung? Wo sind die Nebenkosten niedergelegt? Wie erkenne und prüfe ich Grundstücksgrößen in Grundbüchern? Wie bereite ich einen Vertragsentwurf für den Notar vor? Zum Service des guten Immobilienmaklers gehört es übrigens auch, dem Kunden die Möglichkeiten der Finanzierung darzulegen – auch diese Kenntnisse werden am fünften Tag vermittelt.

Am Ende des Kurses steht eine Prüfung, in der Sie das Erlernte kompakt nachweisen müssen.

Bei uns erhalten Sie eine Garantie!

Heute noch eine Erfolgsgarantie zu erhalten, ist schlichtweg unmöglich – außer bei uns. Bestehen Sie unsere Abschlussprüfung nicht, haben wir etwas falsch gemacht! Deshalb sind Sie gleich beim nächsten Seminar wieder dabei, und das natürlich kostenlos! Sie sehen: Wir tun alles, um Ihren Berufswunsch Immobilienmakler Wirklichkeit werden zu lassen.

Mit diesem Seminar erhalten Sie weit mehr als eine einfache Fortbildung. Wenn Sie mit Herz und Verstand unseren erprobten Weg einschlagen, heben Sie sich klar und deutlich von Ihren Wettbewerbern ab.

Überzeugen Sie durch Fachwissen und professionelles Auftreten, seien Sie der Immobilienprofi in Ihrer Stadt! Bei uns erwerben Sie die Kenntnisse, die Sie benötigen, um als Makler mit einfachen Mitteln dauerhaft und langfristig mit überschaubarem Aufwand sehr gutes Geld verdienen zu können.

Direkt zur Anmeldung? Klicken Sie hier